Altenheim
Karl-Pawlowski-Altenzentrum

Das Karl-Pawlowski-Altenzentrum ist ein modernes Pflegezentrum in ruhiger Lage in Recklinghausen-Ost. In unseren fünf Wohnbereichen leben Menschen mit Pflegegraden 2 bis 5.

Wir legen Wert auf eine an den Bewohner*innen orientierte und aktivierende Pflege und Betreuung. Die individuellen Bedürfnisse, Ressourcen und Gewohnheiten der Bewohner*innen stehen dabei im Vordergrund. Wir respektieren Lebensgeschichte, Wertvorstellungen und Religiosität der pflegebedürftigen Menschen. 

Vielfältige Angebote im Karl-Pawlowski-Altenzentrum

Geschäfte, Ärzt*innen und Apotheke sind fußläufig zu erreichen. Eine großzügige Gartenanlage und der umliegende Grüngürtel laden zum entspannten Spazierengehen und Verweilen ein. Unsere tagesstrukturierenden Angebote richten sich nach den Bedürfnissen und Fähigkeiten der Bewohner*innen. Für abwechslungsreiche Stunden sorgen beispielsweise Gymnastikrunden, Muskelaufbautraining, Gedächtnistraining oder Musiknachmittage. Jahreszeitliche und kirchliche Feste sind ebenfalls fester Bestandteil unseres Programms. Seelsorgliche Angebote und Gottesdienste finden regelmäßig statt.

  • Ruhig gelegenes Haus
  • Für Menschen mit Pflegegraden 2 bis 5
  • Individuelle Pflege durch fachkompetentes Team
  • Vielfältige Aktivitäten, Seelsorgeangebot und Gottesdienste
Joanna Ewa Tymoszuk Evangelisches Johanneswerk

Kontakt

Joanna Ewa Tymoszuk

Hausleiterin

Kontakt

Annette Crewe, Nikola Ottkowski und Yvonne Piernikarczyk

Sozialdienst

Das Johanneswerk ist für Sie telefonisch erreichbar von:
Montag - Freitag: bis 21 Uhr
Samstag: 9 bis 16 Uhr

 

Sie haben Fragen zum Thema Pflege?
Dann vereinbaren Sie jetzt ganz einfach und online einen telefonischen Beratungstermin!

Zur Terminbuchung

Adresse
Windthorststr. 10-19
45665 Recklinghausen
Gut betreut im Johanneswerk: Pflegekraft begleitet lachende ältere Dame im Rollstuhl
Gemeinsam helfen

Unterstützen Sie unsere Arbeit für Menschen im Alter mit Ihrer Spende!

Hier finden Sie unsere aktuellen Pflegesätze (gültig ab 01.01.2024). Berechnet werden die monatlichen Kosten auf Basis eines Durchschnittswertes von 30,42 Tagen. Gern beraten wir Sie zu Möglichkeiten der Finanzierung. Bitte sprechen Sie uns an.

PflegegradPG 1PG 2PG 3PG 4PG 5

Pflegebedingter Aufwand

1.896,69 €

2.431,47 €

2.923,36 €

3.436,24 €

3.666,22 €

Ausbildungsumlage

153,32 €

153,32 €

153,32 €

153,32 €

153,32 €

Unterkunft

705,74 €

705,74 €

705,74 €

705,74 €

705,74 €

Verpflegung

543,61 €

543,61 €

543,61 €

543,61 €

543,61 €

Investitionskosten

534,48 €

534,48 €

534,48 €

534,48 €

534,48 €

Gesamtkosten monatlich

3.833,84 €

4.368,62 €

4.860,51 €

5.373,39 €

5.603,37 €

Anteil der Pflegekasse

125,00 €

770,00 €

1.262,00 €

1.775,00 €

2.005,00 €

Verbleibender Eigenanteil

3.708,84 €

3.598,62 €

3.598,51 €

3.598,39 €

3.598,37 €

Für die Pflegegrade 2 bis 5 gilt somit in der Einrichtung ein einheitlicher Eigenanteil (EEE) für den pflegebedingten Aufwand in der vollstationären Pflege. Dieser beträgt 1.814,64€ (mit Ausbildungsumlage) bzw. 1.661,32 € (ohne Ausbildungsumlage). Der pflegebedingte Eigenanteil wird anhand der bisherigen Verweildauer in einer Pflegeeinrichtung reduziert. Im ersten Jahr um 15%, im zweiten Jahr um 30%, im dritten Jahr um 50% und danach um 75%.

Für Bewohner, die ausschließlich Sondennahrung erhalten reduziert sich der Beitrag für die Verpflegung um ein Drittel.

Für ein Doppelzimmer werden pro Tag 1,12 € weniger Investitionskosten berechnet.

Investitionskosten gemäß Kalkulation.

eingestreute Kurzzeitpflege

Hier finden Sie unsere aktuellen Pflegesätze pro Tag (gültig ab 01.01.2024). Gern beraten wir Sie zu Möglichkeiten der Finanzierung. Bitte sprechen Sie uns an.

PflegegradPG 1PG 2PG 3PG 4PG 5

Pflegebedingter Aufwand

143,45 €

143,45 €

143,45 €

143,45 €

143,45 €

Ausbildungsumlage

5,04 €

5,04 €

5,04 €

5,04 €

5,04 €

Unterkunft

26,39 €

26,39 €

26,39 €

26,39 €

26,39 €

Verpflegung

20,32 €

20,32 €

20,32 €

20,32 €

20,32 €

Investitionskosten

17,57 €

17,57 €

17,57 €

17,57 €

17,57 €

Gesamtkosten

212,77 €

212,77 €

212,77 €

212,77 €

212,77 €

Für Bewohner, die ausschließlich Sondennahrung erhalten reduziert sich der Beitrag für die Verpflegung um ein Drittel.

Für ein Doppelzimmer werden pro Tag 1,12 € weniger Investitionskosten berechnet.

Die Pflegekasse übernimmt die Kosten der Kurzzeitpflege bis zu 56 Tagen oder maximal 1.774 €. Bei nicht in Anspruch genommenen Mitteln der Verhinderungspflege kann dieser Betrag auf 3.386 € erhöht werden.

Investitionskosten gemäß Kalkulation.

Weitere Angebote im Karl-Pawlowski-Altenzentrum

Angebot teilen:
Joanna Ewa Tymoszuk Evangelisches Johanneswerk

Kontakt

Joanna Ewa Tymoszuk

Hausleiterin

Kontakt

Annette Crewe, Nikola Ottkowski und Yvonne Piernikarczyk

Sozialdienst

Das Johanneswerk ist für Sie telefonisch erreichbar von:
Montag - Freitag: bis 21 Uhr
Samstag: 9 bis 16 Uhr

 

Sie haben Fragen zum Thema Pflege?
Dann vereinbaren Sie jetzt ganz einfach und online einen telefonischen Beratungstermin!

Zur Terminbuchung

Adresse
Windthorststr. 10-19
45665 Recklinghausen