Zahlen & Fakten

  • Arbeitsfelder: Altenhilfe, Behindertenhilfe, Kliniken
  • Begleitung in besonderen Lebenslagen: Pastoraler Dienst, Hospizarbeit, Seelsorge, palliative Versorgung
  • Einrichtungen: über 70 stationäre Einrichtungen und zahlreiche ambulante Angebote
  • Standorte: über 30 Standorte in Nordrhein-Westfalen
  • Mitarbeitende: rund 6.700
  • Töchter (ganz oder mehrheitlich): Das Alters-Institut – Das Zentrum für Versorgungsforschung und Geragogik gGmbH, Diakonie für Bielefeld gGmbH, Diakonische Werk Wittgenstein gGmbH, Ev. Johanneswerk und St. Loyen gemeinnützige Pflege GmbH, Johanneswerk España Montebello S.L.U.,Niederrhein Therapiezentrum Duisburg gGmbH, proService GmbH, proTeam GmbH, Techniklotsen GmbH
  • Jahresumsatz der Unternehmensgruppe: rund 338 Millionen Euro (2016)
  • Geschäftsführung: Pastor Dr. Ingo Habenicht (Vorsitzender), Dr. Bodo de Vries (stellvertretender Vorsitzender), Burkhard Bensiek
  • Hauptsitz: Schildescher Str. 101-103, 33611 Bielefeld (Johannesstift und Zentrale)
  • Rechtsform: Evangelisches Johanneswerk gGmbH (gemeinnützige Gesellschaft mit beschränkter Haftung)