Altenheim
Julie-Hausmann-Haus

Das Julie-Hausmann-Haus ist ein modernes Altenzentrum im Herzen von Beckum. In sieben Hausgemeinschaften mit jeweils neun bis zwölf Bewohner*innen betreuen wir Menschen mit demenziellen und/oder somatischen Erkrankungen.

Das Hauptmerkmal einer Hausgemeinschaft ist die überschaubare Gruppengröße mit einer gemeinsamen, nahezu autonomen Haushaltsführung. Im Hinblick auf die Bedürfnisse somatisch schwer pflegebedürftiger Menschen ermöglichen die kleinen Wohnungen ein hohes Maß an individueller Begleitung in jeder Lebenssituation.

Aktivitäten im Haus und im Quartier

In den Gemeinschaften finden regelmäßige Aktivitäten wie Gymnastik, Gedächtnistraining, Singen, Zeitungsrunden oder Spaziergänge statt. Neben aktivierenden Angeboten bieten wir auch Vorträge, Projektgruppen und jahreszeitlich orientierte Feste im Quartier an. Ein kleiner Friseursalon im Erdgeschoss rundet das Angebot des Julie-Hausmann-Hauses ab. Alle 14 Tage gibt es eine wohnungsübergreifende Andacht. Die seelsorgerische Begleitung erfolgt durch die Pastor*innen der umliegenden Kirchengemeinden und des Ev. Johanneswerks.
 

Unser Service für Sie

  • Modernes Haus im Zentrum Beckums
  • Pflege nach Hausgemeinschaftskonzept
  • Ein Zuhause für Menschen aller Pflegegrade
  • Aktivierende Angebote, Gottesdienste und Seelsorge

Kontakt

Nadine Kattur

Hausleiterin

Kontakt

Nicole Strothmann-Zoppa

Sozialdienst

Das Johanneswerk ist für Sie telefonisch erreichbar von:
Montag - Freitag: bis 21 Uhr
Samstag: 9 bis 16 Uhr

 

Sie haben Fragen zum Thema Pflege?
Dann vereinbaren Sie jetzt ganz einfach und online einen telefonischen Beratungstermin!

Zur Terminbuchung

Adresse
Dr.-Max-Hagedorn-Str. 4-8
59269 Beckum

Kurzzeitpflege und Verhinderungspflege im Julie-Hausmann-Haus

In der Kurzzeitpflege des Julie-Hausmann-Hauses finden Menschen der Pflegegrade 2-5 mit und ohne Demenz für bis zu 15 Tage ein Zuhause. Wenn seit 6 Monaten ein Pflegegrad besteht, kann Verhinderungspflege in Anspruch genommen werden und der Aufenthalt im Julie-Hausmann-Haus kann um weitere 14 Tage verlängert werden.

Betreutes Wohnen im Julie-Hausmann-Haus

Im dritten Obergeschoss des Julie-Hausmann-Hauses befindet sich das betreute Wohnen mit 14 Appartements. Hier können ältere Menschen mit einem hohem Sicherheitsbedürfnis und/ oder leichter Pflegebedürftigkeit ein neues zuhause finden.

Palliative Begleitung im Julie-Hausmann-Haus

Schwerkranken Menschen bietet das Julie-Hausmann-Haus ein umfassendes palliatives Unterstützungssystem an. Unser Ziel ist es, unter den gegebenen Umständen die bestmögliche Lebensqualität zu erreichen.

Hospizliche Begleitung im Julie-Hausmann-Haus

Die Begleitung schwer kranker und sterbender Menschen ist uns eine Herzensangelegenheit. In besonderer Weise bemühen wir uns um eine würdevolle, individuelle Begleitung unserer Bewohner, sowohl im Leben als auch im Sterben. Unser hauseigener Hospizdienst mit seinen ehrenamtlichen Wegbegleitern, unterstützt das hauptamtliche Team des Julie-Hausmann-Hauses.

Veranstaltungen im Julie-Hausmann-Haus

Das Julie-Hausmann-Haus bietet ein breites Spektrum psychosozialer Angebote an. Neben Beschäftigungsmöglichkeiten in den einzelnen Wohngemeinschaften gibt es übergreifende zentrale Angebote. Als diakonische Einrichtung bieten wir Ihnen 3x im Monat Gottesdienste und seelsorgerische Begleitung an. Beispielhaft sind die Veranstaltungen: Gedächtnistraining, Singrunde, Spielnachmittag und Gymnastikrunde.

Gemeinsam helfen

Schenken Sie Freude! Unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende.

Hier finden Sie unsere aktuellen Pflegesätze (gültig ab 01.01.2024). Berechnet werden die monatlichen Kosten auf Basis eines Durchschnittswertes von 30,42 Tagen. Gern beraten wir Sie zu Möglichkeiten der Finanzierung. Bitte sprechen Sie uns an.

PflegegradPG 1PG 2PG 3PG 4PG 5

Pflegebedingter Aufwand

1.838,28 €

2.356,64 €

2.848,53 €

3.361,41 €

3.591,39 €

Ausbildungsumlage

160,62 €

160,62 €

160,62 €

160,62 €

160,62 €

Unterkunft

761,11 €

761,11 €

761,11 €

761,11 €

761,11 €

Verpflegung

586,19 €

586,19 €

586,19 €

586,19 €

586,19 €

Investitionskosten

643,99 €

643,99 €

643,99 €

643,99 €

643,99 €

Gesamtkosten monatlich

3.990,19 €

4.508,55 €

5.000,44 €

5.513,32 €

5.743,30 €

Anteil der Pflegekasse

125,00 €

770,00 €

1.262,00 €

1.775,00 €

2.005,00 €

Verbleibender Eigenanteil

3.865,19 €

3.738,55 €

3.738,44 €

3.738,32 €

3.738,30 €

Für die Pflegegrade 2 bis 5 gilt somit in der Einrichtung ein einheitlicher Eigenanteil (EEE) für den pflegebedingten Aufwand in der vollstationären Pflege. Dieser beträgt 1.747,13€ (mit Ausbildungsumlage) bzw. 1.586,51 € (ohne Ausbildungsumlage). Der pflegebedingte Eigenanteil wird anhand der bisherigen Verweildauer in einer Pflegeeinrichtung reduziert. Im ersten Jahr um 15%, im zweiten Jahr um 30%, im dritten Jahr um 50% und danach um 75%.

Für Bewohner, die ausschließlich Sondennahrung erhalten reduziert sich der Beitrag für die Verpflegung um ein Drittel.

Für ein Doppelzimmer werden pro Tag 1,12 € weniger Investitionskosten berechnet.

Investitionskosten gemäß Kalkulation.

eingestreute Kurzzeitpflege

Hier finden Sie unsere aktuellen Pflegesätze pro Tag (gültig ab 01.01.2024). Gern beraten wir Sie zu Möglichkeiten der Finanzierung. Bitte sprechen Sie uns an.

PflegegradPG 1PG 2PG 3PG 4PG 5

Pflegebedingter Aufwand

139,24 €

139,24 €

139,24 €

139,24 €

139,24 €

Ausbildungsumlage

5,28 €

5,28 €

5,28 €

5,28 €

5,28 €

Unterkunft

28,62 €

28,62 €

28,62 €

28,62 €

28,62 €

Verpflegung

22,04 €

22,04 €

22,04 €

22,04 €

22,04 €

Investitionskosten

21,17 €

21,17 €

21,17 €

21,17 €

21,17 €

Gesamtkosten

216,35 €

216,35 €

216,35 €

216,35 €

216,35 €

Für Bewohner, die ausschließlich Sondennahrung erhalten reduziert sich der Beitrag für die Verpflegung um ein Drittel.

Für ein Doppelzimmer werden pro Tag 1,12 € weniger Investitionskosten berechnet.

Die Pflegekasse übernimmt die Kosten der Kurzzeitpflege bis zu 56 Tagen oder maximal 1.774 €. Bei nicht in Anspruch genommenen Mitteln der Verhinderungspflege kann dieser Betrag auf 3.386 € erhöht werden.

Investitionskosten gemäß Kalkulation.

Weitere Angebote im Julie-Hausmann-Haus

Angebot teilen:

Kontakt

Nadine Kattur

Hausleiterin

Kontakt

Nicole Strothmann-Zoppa

Sozialdienst

Das Johanneswerk ist für Sie telefonisch erreichbar von:
Montag - Freitag: bis 21 Uhr
Samstag: 9 bis 16 Uhr

 

Sie haben Fragen zum Thema Pflege?
Dann vereinbaren Sie jetzt ganz einfach und online einen telefonischen Beratungstermin!

Zur Terminbuchung

Adresse
Dr.-Max-Hagedorn-Str. 4-8
59269 Beckum