Altenheim

Marie-Schmalenbach-Haus

Mitten in einem Siedlungsgebiet in Herford mit direkter Anbindung in die Stadt liegt das 2006 erbaute Marie-Schmalenbach-Haus. In acht Wohnungen bietet es 84 älteren pflegebedürftigen Menschen aller Pflegegrade ein Zuhause.

Im Marie-Schmalenbach-Haus leben Menschen mit Hilfebedarf, unabhängig vom Krankheitsbild. Die Pflege und Betreuung ist auf die individuellen Gewohnheiten und Bedürfnisse der Bewohnerinnen und Bewohner abgestimmt. Durch offene Kommunikation beziehen wir auch die Angehörigen in die Pflege ein.

Speziell für Menschen mit einer Demenz bietet unser Haus in mehreren Wohnungen einen geschützten Raum zum Leben mit direktem Zugang zu Terrasse und Garten. Neben den alltäglichen Aktivitäten in den Wohnungen finden im Haus zahlreiche Veranstaltungen statt. Die Bewohnerinnen und Bewohner können regelmäßig den leckeren Kuchen im Café genießen, nehmen an Gymnastikrunden, Singkreisen oder Gesprächsrunden teil, feiern jahreszeitliche Feste und besuchen Lesungen oder Theateraufführungen. 14-tägig finden Gottesdienste statt und auch Seelsorger besuchen unser Haus.

  • Modernes Haus in zentraler Lage
  • Für Menschen ab Pflegegrad 2
  • Zusammenleben in kleinen Wohngruppen
  • Regelmäßige Aktivitäten und seelsorgliche Angebote
Kalisha Schindler, Kommissarische Hausleitung, Johanneswerk

Kontakt

Kalisha Schindler
Kommissarische Hausleiterin
Alexandra Vietinghoff, Sozialdienst, Johanneswerk

Kontakt

Alexandra Vietinghoff
Sozialdienst
Adresse
Graf-Kanitz-Str. 5
32049 Herford

Pflegekosten und Finanzierung

Hier finden Sie unsere aktuellen Pflegesätze (gültig ab 01.09.2018). Berechnet werden die monatlichen Kosten auf Basis eines Durchschnittswertes von 30,42 Tagen. Gern beraten wir Sie zu Möglichkeiten der Finanzierung. Bitte sprechen Sie uns an.

PflegegradGrad 1Grad 2Grad 3Grad 4Grad 5

Pflegebedingter Aufwand

1.198,85 €

1.530,73 €

2.022,63 €

2.535,81 €

2.765,79 €

Ausbildungsumlage

112,25 €

112,25 €

112,25 €

112,25 €

112,25 €

Unterkunft

618,13 €

618,13 €

618,13 €

618,13 €

618,13 €

Verpflegung

475,77 €

475,77 €

475,77 €

475,77 €

475,77 €

Investitionskosten

719,13 €

719,13 €

719,13 €

719,13 €

719,13 €

Gesamtkosten monatlich

3.124,13 €

3.456,01 €

3.947,91 €

4.461,09 €

4.691,07 €

Anteil der Pflegekasse

125,00 €

770,00 €

1.262,00 €

1.775,00 €

2.005,00 €

Verbleibender Eigenanteil

2.999,13 €

2.686,01 €

2.685,91 €

2.686,09 €

2.686,07 €

Für die Pflegegrade 2 bis 5 gilt somit in der Einrichtung ein einheitlicher Eigenanteil (EEE) für den pflegebedingten Aufwand in der vollstationären Pflege. Dieser beträgt 873,02€ (mit Ausbildungsumlage) bzw. 760,77 € (ohne Ausbildungsumlage).

Für Bewohner, die ausschließlich Sondennahrung erhalten reduziert sich der Beitrag für die Verpflegung um ein Drittel.

Für ein Doppelzimmer werden pro Tag 1,12 € weniger Investitionskosten berechnet.

Weitere Angebote

Weitere Angebote
Kalisha Schindler, Kommissarische Hausleitung, Johanneswerk

Kontakt

Kalisha Schindler
Kommissarische Hausleiterin
Alexandra Vietinghoff, Sozialdienst, Johanneswerk

Kontakt

Alexandra Vietinghoff
Sozialdienst
Adresse
Graf-Kanitz-Str. 5
32049 Herford