Altenheim

Dorothee-Sölle-Haus

Als Altenheim der neuesten Generation bietet das Dorothee-Sölle-Haus eine zeitgemäße und familiäre Wohnform speziell für Menschen mit Demenz. In unseren sieben Hausgemeinschaften, in denen je 12 oder 13 Bewohnerinnen und Bewohner leben, finden Menschen mit Pflegegraden 2 bis 5 mit und ohne Demenz ein Zuhause.

Im Mittelpunkt der Pflege und Betreuung stehen die individuellen Bedürfnisse der Pflegebedürftigen. Sorgfältig und professionell gehen wir auf jede einzelne Person ein. Ziel ist es, die Selbstständigkeit und das Wohlbefinden bestmöglich zu erhalten und zu fördern.

Aktivitäten wie ein Singkreis, Märchennachmittage oder Sitzgymnastik und jahreszeitliche Feste runden unser Angebot ab – bei schönem Wetter auf der Dachterrasse oder im hauseigenen Innengarten. Direkt vor dem Haus liegt außerdem der Stiftsgarten mit vielen Anregungen für alle Sinne. Größere Veranstaltungen und Gottesdienste finden im benachbarten Dietrich-Bonhoeffer-Haus statt. Wir bieten außerdem seelsorgliche Gespräche und Andachten.

  • Modernes Haus mit angrenzendem Park
  • Speziell für Menschen mit Demenz
  • Pflege und Betreuung in kleinen Hausgemeinschaften
  • Vielfältige Aktivitäten und Seelsorge-Angebote
Volker Rudolpf, Johanneswerk

Kontakt

Volker Rudolph (DSH)
Hausleiter
Eberhard Ricklefs, Johanneswerk

Kontakt

Eberhard Ricklefs
Sozialdienst
Adresse
Schildescher Str. 101-103
33611 Bielefeld

Film über unser Haus

Finanzierung

Hier finden Sie die aktuellen Pflegesätze für das Dorothee-Sölle-Haus (gültig ab 1.1.2018). Berechnet werden die monatlichen Kosten auf Basis eines Durchschnittswertes von 30,42 Tagen. Gern beraten wir Sie zu Möglichkeiten der Finanzierung. Bitte sprechen Sie uns an.

PflegegradGrad 1Grad 2Grad 3Grad 4Grad 5

Pflegebedingter Aufwand

1.106,07 €

1.417,88 €

1.910,07 €

2.422,95 €

2.652,93 €

Ausbildungsumlage

112,25 €

112,25 €

112,25 €

112,25 €

112,25 €

Unterkunft

559,42 €

559,42 €

559,42 €

559,42 €

559,42 €

Verpflegung

430,44 €

430,44 €

430,44 €

430,44 €

430,44 €

Investitionskosten

447,17 €

447,17 €

447,17 €

447,17 €

447,17 €

Gesamtkosten monatlich

2.655,35 €

2.967,16 €

3.459,35 €

3.972,23 €

4.202,21 €

Anteil der Pflegekasse

125,00 €

770,00 €

1.262,00 €

1.775,00 €

2.005,00 €

verbleibender Eigenanteil

2.530,35 €

2.197,16 €

2.197,35 €

2.197,23 €

2.197,21 €

Für die Pflegegrade 2 bis 5 gilt somit in der Einrichtung ein einheitlicher Eigenanteil (EEE) für den pflegebedingten Aufwand in der vollstationären Pflege. Dieser beträgt 760,22 € (mit Ausbildungsumlage) bzw. 647,97 € (ohne Ausbildungsumlage).

* Für Bewohner, die ausschließlich Sondennahrung erhalten, reduziert sich der Beitrag um ein Drittel.

** Für ein Doppelzimmer werden pro Tag 1,12 € weniger berechnet

Bei den genannten Beträgen handelt es sich um eine Kalkulation gemäß § 82 (3) SGB XI. Die Festsetzung durch die Sozialhilfe steht noch aus.

Weitere Angebote

Volker Rudolpf, Johanneswerk

Kontakt

Volker Rudolph (DSH)
Hausleiter
Eberhard Ricklefs, Johanneswerk

Kontakt

Eberhard Ricklefs
Sozialdienst
Adresse
Schildescher Str. 101-103
33611 Bielefeld