Arbeitsbereiche in den Werkstätten

Die Teilhabe an Arbeit, Bildung & Qualifizierung für Menschen mit Beeinträchtigung ist gemäß des SGB IX die zentrale Aufgabe einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung.

Wir bieten Menschen mit Beeinträchtigung die notwendige Assistenz, um in größtmöglicher Selbstbestimmung ihre individuellen Fähigkeiten, Fertigkeiten und Ressourcen zu entdecken und weiter zu entwickeln.

Wir bieten Ihnen ...

  • einen individuell angepassten Arbeitsplatz
  • Arbeitsbereiche mit kompetenter Begleitung für Menschen mit besonderem Unterstützungsbedarf (MontagePlus, Bereich für Menschen mit Autismusspektrum-Störung)
  • die Weiterentwicklung Ihrer Fertigkeiten im Rahmen von Reha-Zielvereinbarungen
  • die Heranführung an Tätigkeiten, die den Übergang zum allgemeinen Arbeitsmarkt ermöglichen sollen
  • die Erprobung Ihrer Fertigkeiten im Rahmen von Praktika in Wirtschaftsunternehmen in Form von ausgelagerten Arbeitsgruppen/ Arbeitsplätzen
  • den begleiteten Übergang auf ausgelagerte Arbeitsgruppen/ Arbeitsplätze mit der Option auf Übernahme in ein sozialversicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis

GEMEINSAM HELFEN

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende.

JETZT SPENDEN

Über die Werkstätten