Altenheim

Philipp-Nicolai-Haus

Das Philipp-Nicolai-Haus in Marl bietet für alte und pflegebedürftige Menschen aller Pflegegrade ein neues Zuhause. Es liegt ruhig und gleichzeitig in unmittelbarer Nähe zu den Einkaufsstraßen.

In acht überschaubaren Wohneinheiten leben die Bewohnerinnen und Bewohner jeweils mit zwölf Personen gemeinschaftlich zusammen. Wir ermöglichen ihnen einerseits Privatsphäre und andererseits Begegnung und Austausch mit anderen. Durch die Zusammenarbeit in multiprofessionellen Teams gewährleisten wir ein hohes Maß an Flexibilität und Qualität in Pflege und Betreuung. In spezialisierten Wohnungen bieten wir Betreuung und Pflege von Menschen mit Demenz und Menschen mit hohem somatischen Pflegebedarf.

Vielseitige Angebote sorgen für Aktivität und Begegnung: Sitzgymnastik und -tanz, Hundebesuchsdienst, Singkreis, Ausstellungen, Spielkreise und Lesungen sind nur einige der vielfältigen Möglichkeiten im Philipp-Nicolai-Haus. Auch Ausflüge sowie Feste und Feiern stehen auf dem Programm. Darüber hinaus sind wir mit breiten seelsorglichen Angeboten aufgestellt.

  • Ruhige und zugleich zentrale Lage
  • Für Menschen aller Pflegegrade
  • Hochqualifizierte Betreuung in kleinen Wohngruppen
  • Regelmäßige Aktivitäten und seelsorgliche Angebote
Kirsten Bielemeyer, Evangelisches Johanneswerk

Kontakt

Kirsten Bielemeyer
Hausleiterin
Christoph Mihm und Ursula Gebus, Mitarbeitende des Evangelischen Johanneswerks

Kontakt

Christoph Mihm und Ursula Gebus
Sozialdienst
Adresse
Gebrüder-Grimm-Str. 8
45768 Marl

Finanzierung

Hier finden Sie die aktuellen Pflegesätze für das Philipp-Nicolai-Haus (gültig ab 1.1.2018). Berechnet werden die monatlichen Kosten auf Basis eines Durchschnittswertes von 30,42 Tagen.

Gern beraten wir Sie zu Möglichkeiten der Finanzierung. Bitte sprechen Sie uns an.

PflegegradGrad 1Grad 2Grad 3Grad 4Grad 5

Pflegebedingter Aufwand

1.297,72 €

1.663,67 €

2.155,56 €

2.668,44 €

2.898,72 €

Ausbildungsumlage

112,25 €

112,25 €

112,25 €

112,25 €

112,25 €

Unterkunft

586,80 €

586,80 €

586,80 €

586,80 €

586,80 €

Verpflegung

452,04 €

452,04 €

452,04 €

452,04 €

452,04 €

Investitionskosten

496,15 €

496,15 €

496,15 €

496,15 €

496,15 €

Gesamtkosten monatlich

2.944,96 €

3.310,91 €

3.802,80 €

4.315,68 €

4.545,96 €

Anteil der Pflegekasse

125,00 €

770,00 €

1.262,00 €

1.775,00 €

2.005,00 €

verbleibender Eigenanteil

2.819,96 €

2.540,91 €

2.540,80 €

2.540,68 €

2.540,96 €

Für die Pflegegrade 2 bis 5 gilt somit in der Einrichtung ein einheitlicher Eigenanteil (EEE) für den pflegebedingten Aufwand in der vollstationären Pflege. Dieser beträgt  1.005,82 € (mit Ausbildungsumlage) bzw.  893,57 € (ohne Ausbildungsumlage).

* Für Bewohner, die ausschließlich Sondennahrung erhalten, reduziert sich der Beitrag um ein Drittel.

** Für ein Doppelzimmer werden pro Tag 1,12 € weniger berechnet

Bei den genannten Beträgen handelt es sich um eine Kalkulation gemäß § 82 (3) SGB XI. Die Festsetzung durch die Sozialhilfe steht noch aus.

Weitere Angebote

Kirsten Bielemeyer, Evangelisches Johanneswerk

Kontakt

Kirsten Bielemeyer
Hausleiterin
Christoph Mihm und Ursula Gebus, Mitarbeitende des Evangelischen Johanneswerks

Kontakt

Christoph Mihm und Ursula Gebus
Sozialdienst
Adresse
Gebrüder-Grimm-Str. 8
45768 Marl