Rückblende: Vor 30 Jahren lud das Werk auf dem Kirchentag zur Begegnung mit Heimbewohnern ein

„Wir – mitten unter Euch!“

Der Stand des Ev. Johanneswerks auf dem Kirchentag 1985 in Düsseldorf, Foto: Gerhard Schmidt

Im Juni 1985 lud das Ev. Johanneswerk auf dem Kirchentag in Düsseldorf unter dem Motto „Wir – mitten unter Euch!“ zur Begegnung mit Menschen ein, die im Heim lebten. Alte Menschen und Menschen mit Behinderungen aus insgesamt 14 Johanneswerk-Einrichtungen tauschten sich mit interessierten Kirchentagsbesuchern aus. Ein Schwerpunkt der Gespräche war der Wunsch der Heimbewohnerinnen und -bewohner nach Integration in die örtlichen Kirchengemeinden und deren Feste und Veranstaltungen.

Neben den Gesprächen gab es zahlreiche Aktionen der einzelnen Einrichtungen. Bewohner der Waldheimat führten ein Theaterstück auf, Mitarbeitende der Märkischen Werkstätten erläuterten ihre Arbeitsplätze und Bewohnerinnen des Hauses am Steinnocken verkauften selbst hergestellte Briefkarten. Einige Wochen später trafen sich die Beteiligten noch einmal zu einer „Kirchentags-Nachlese“ und konnten über ihre wichtigsten Erlebnisse berichten.

Beitrag teilen:

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen, den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihre Erfahrungen zu verbessern, indem sie uns einen Einblick in die Nutzung der Website geben. Weitere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Notwendige Cookies

Statistik-Cookies

Drittanbieter Cookies

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen, den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.