Johanneswerk-Zitat

Urteil zur Sterbehilfe: Dr. Ingo Habenicht bezieht Stellung

Pastor Dr. Ingo Habenicht, Vorsitzender der Geschäftsführung der Ev. Johanneswerk gGmbH

Pastor Dr. Ingo Habenicht bezieht Stellung. Foto: Johanneswerk/ Veit Mette

Das Bundesverfassungsgericht hat am Mittwoch, 26. Februar, entschieden, dass jeder Mensch ein Recht auf selbstbestimmtes Sterben hat und damit den Paragraphen 217 des Strafgesetzbuches gekippt. Gegen das Gesetz hatten schwerkranke Menschen, Ärzte und Sterbehilfevereine geklagt und nun in Karlsruhe Recht bekommen.

Der Vorsitzende der Geschäftsführung des Ev. Johanneswerks, Pastor Dr. Ingo Habenicht, bezieht Position zu dem Urteil:

Menschen haben ein Recht auf Würde, Selbstbestimmung und Gemeinschaft - und das im Leben wie im Sterben. Davon sind wir überzeugt, begründet im christlichen Glauben an einen liebenden Gott. Konkret bedeutet das für uns, dass wir Menschen in der letzten Phase ihres Lebens palliativ und hospizlich begleiten, wenn sie es sich wünschen. Auch gesellschaftlich sollten wir alle Kraft darauf verwenden, das Leben bis zum Lebensende würdevoll zu gestalten und Menschen in der letzten Phase ihres Lebens nicht allein zu lassen.

Mit dem „Johanneswerk-Zitat“ reagiert das große diakonische Unternehmen auf aktuelle gesellschaftliche und soziale Themen.

Weitere Hintergründe zu dem Thema finden Sie bei der Tagesschau.

Beitrag teilen:

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen, den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihre Erfahrungen zu verbessern, indem sie uns einen Einblick in die Nutzung der Website geben. Weitere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Notwendige Cookies

Statistik-Cookies

Drittanbieter Cookies

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen, den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.