Johanneswerk-Einrichtungen überzeugen mit kreativen Ideen zu Corona-Zeiten

'Tapetenwechsel' ganz neu gedacht

Musiker mit Cello und Keyboard auf einem Teppich im Garten

Bühnenfläche bereitet, Teppich ausgerollt – das Duo fluz (Nele Immer und Nils Rabente) hatte einen stilvollen Rahmen für ihr Open-Air-Konzert im Außenbereich des Marwidisstifts. Für Bewohner und Mitarbeitende ein gelungener Tapetenwechsel. Foto: Johanneswerk

NRW. Der Ausflug ins Grüne, der regelmäßige Besuch des Wochenmarktes, das Theater-Gastspiel im Hause – ganz viele Aktivitäten in den Johanneswerk-Einrichtungen können ein ‚Tapetenwechsel‘ sein. Das gleichnamige Spendenprojekt lebt vom geselligen Miteinander und häufig auch vom Ortswechsel. In dieser Zeit, in der das Corona-Virus unseren Alltag bestimmt, Einschränkungen und Verzicht bedeutet, beweisen Mitarbeitende, Angehörige und auch Bewohner ihre Kreativität und füllen den Begriff ‚Tapetenwechsel‘ mit neuen Inhalten.

Der Haussänger wählte die Terrasse als Bühne, ein Klassik-Duo rollte auf dem Rasen erst einen dicken Teppich aus, ehe es Notenständer und Stuhl zurechtrückte, und ein Liebhaber von großen Kirmes-Orgeln zog das gute Stück mit einem alten Lanz-Traktor vor die Balkonseite des Hauses. Die Bewohner der über 35 Johanneswerk-Einrichtungen freuten sich sehr über die ganz unterschiedlichen musikalischen Darbietungen oder hatten ihren Spaß am clownesken Programm im Garten. Pfiffige Idee von Ehrenamtlichen: Liebevoll gestaltete Fühl- und Tasttafeln für die Demenzbereiche.

Sahnehäubchen im Alltag

Die geplante Abwechslung oder eine kleine Überraschung sind stets das Bonbon oder das Sahnehäubchen im Alltag. Manches realisieren die Sozialdienste in den Johanneswerk-Einrichtungen mit ‚Bordmitteln‘ oder wie erwähnt mit Unterstützung von Ehrenamtlichen und Angehörigen. Gelegentlich braucht es aber auch mehr – und da helfen Spenden.

Viele kreative Ideen können dann umgesetzt werden, bringen Abwechslung in Zeiten, in denen noch enge Rahmenvorgaben bestehen. Spenden eröffnen Betreuerinnen und Betreuern den Spielraum für weitere Angebote und für die freudigen Momente. Und helfen, soziale Nähe zu schaffen – trotz räumlicher Distanz.

Also helfen Sie uns jetzt ganz einfach mit Ihrer Online-Spende:

Gemeinsam Helfen!

Schenken Sie Freude! Ihre Spende sorgt für Abwechslung im Alltag unserer Einrichtungen.

Mehr über das Spenden im Johanneswerk

Beitrag teilen:

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen, den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihre Erfahrungen zu verbessern, indem sie uns einen Einblick in die Nutzung der Website geben. Weitere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Notwendige Cookies

Statistik-Cookies

Drittanbieter Cookies

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen, den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.