Dattelner Reiter erfolgreich

Special Olympics Landesspiele in Hamm

Erfolreich bei den Landespielen in Hamm: Gertrudis Faßbender und Rudolf Kemmerling. Foto: Detlef Weißmüller

„Gemeinsam, Besonders, Sportlich“: das war das Motto der Landesspiele der Special Olympics in Hamm, die vom 19. bis zum 23. Juni ausgetragen wurden. Auch die Dattelner Reiterinnen und Reiter ließen sich dieses sportliche Ereignis nicht entgehen.

Gemeinsam    mit dem NRW-Landesturnfest nahmen über 10 000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der größten inklusiven Sportveranstaltung Deutschlands in diesem Jahr teil.

Besonders       war an diesen Landesspielen das Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung sowie das große bunte Rahmenprogramm

Sportlich          war es in 13 Sportarten und dem Wettbewerbsfreien Angebot auf der Erlebnismeile.

Die Reiter des Johanneswerk Wohnverbundes Datteln, Getrudis Faßbender und Rudolf Kemmerling traten in den Wettbewerben Geschicklichkeitsreiten und Dressur Lewel C an.
Rudolf Kemmerling als ältester Teilnehmer geehrt, gewann gleich zwei mal die Goldmedaille. Gertrudis Faßbender konnte sich zwei mal über den vierten Platz freuen.

Beitrag teilen:

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen, den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihre Erfahrungen zu verbessern, indem sie uns einen Einblick in die Nutzung der Website geben. Weitere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Notwendige Cookies

Statistik-Cookies

Drittanbieter Cookies

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen, den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.