gpz aus Detmold führt den Standort ab Januar 2015 weiter

Johanneswerk verkauft Hellweg-Klinik Lage

Lage (JW). Ab dem 1. Januar 2015 hat die Hellweg-Klinik Lage des Ev. Johanneswerks, Tagesklinik für suchtkranke Menschen, einen neuen Besitzer. Das gpz (Gemeindepsychiatrisches Zentrum gGmbH) mit Sitz in Detmold wird die Einrichtung weiterführen. Der Kaufvertrag wurde am vergangenen Donnerstag, 18. Dezember,  unterschrieben.

Das gpz betreibt bereits eine Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik und zwei Tageskliniken an den Standorten Detmold und Horn-Bad Meinberg sowie eine Institutsambulanz. Es hat den Pflichtversorgungsauftrag für den Südkreis Lippe und versorgt insgesamt zehn Städte und Gemeinden, darunter auch die Stadt Lage.

In einem Bieterverfahren hatte das Johanneswerk nach einer Partnerorganisation gesucht, die den Standort Lage langfristig weiterführen und weiterentwickeln kann. „Mit dem gpz haben wir einen kompetenten und verantwortungsvollen Nachfolger für den Betrieb der Klinik gefunden“, so der zuständige Vorstand Burkhard Bensiek. „Für die Patienten ist eine lückenlose Weiterbehandlung sichergestellt. Besonders freuen wir uns auch darüber, dass alle unsere betroffenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Klinik weiterbeschäftigt werden.“

Beitrag teilen:

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen, den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihre Erfahrungen zu verbessern, indem sie uns einen Einblick in die Nutzung der Website geben. Weitere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Notwendige Cookies

Statistik-Cookies

Drittanbieter Cookies

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen, den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.