39 examinierte Altenpflegerinnen und -pfleger im Johanneswerk

Guter Start ins Berufsleben

Fachseminar für Altenpflege Absolventen Examen 2018

Bielefeld. Seit Oktober 2015 haben sie die Schulbank gedrückt und sind tief in die Theorie eingetaucht. Fundierte Praxiskenntnisse in Alteneinrichtungen rundeten die Ausbildung ab. Jetzt legten 39 Absolventinnen und Absolventen im Fachseminar für Altenpflege Bielefeld des Ev. Johanneswerks erfolgreich das Examen ab.

Die Zeugnisübergabe an die beiden Kurse erfolgte traditionell in einer kleinen Feierstunde, zu der zahlreiche Gäste in die Johannesstiftskapelle gekommen waren.
In der Pflegebranche sind die neuen Fachkräfte gefragt. Für einige wird der Abschluss vielleicht das Sprungbrett für die berufliche Karriere sein. Aus dem Kreis der  Absolventen treten zwölf eine Stelle im Johanneswerk an.  

Das bestandene Examen in den Händen halten: Philipp Anastassiou-Kyriakidis, Leonie Bittersohl, Pernur Dede, Mehtap Durak, Elena Elenzeer, Patricia Fahle, Ronja Feldkötter, Angelika Fonfara, Sina-Franziska Gaesing, Calvin Görgen, Sadmir Handanagic, Marcus Hohler, Tillmann Hornschuh, Ceylan Kartal, Laura Landermann, Katharina Latus, Larissa Leikom, Olga Liebert, Stephanie Manke, Heike Mertins, Silke Michen, Chantal Mrkwa, Janet Perczynska, Dalina Rietenberg, Domenic Schieb, Ursula Schlonsok, Maren Schneider, Nico Scholz, Alina Schuler, Jacqueline Seelhöfer, Lena Seidl, Marleen Selberg, Anna-Sophia Sprie, Nora Rosa Stock, Rebecca Charlotte Stranghöner, Julia Tschugunow, Sarah Wenzlawski, Fehime Yilmaz, Eda Yüreker

 

 

Beitrag teilen: