Mitarbeiterin veröffentlicht Buch zur Konzentrativen Bewegungstherapie

Fachbuch nach 30 Jahren Erfahrung in der Rhein-Klinik

Das Buch ist im Ernst-Reinhardt-Verlag München erschienen.

Karin Schreiber-Willnow beim Sektempfang zur Bucherscheinung. Foto: Rhein-Klinik

Dr. Karin Schreiber-Willnow, langjährige KBT-Therapeutin und wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Rhein-Klinik Bad Honnef, hat mit ihrem neuen Buch zur Konzentrativen Bewegungstherapie nicht nur die Fachwelt der Körpertherapeuten, sondern die Welt aller Psychotherapeuten bereichert. Es ist in der Reihe „Wege der Psychotherapie“ im Ernst-Reinhardt-Verlag erschienen.

Die KBT ist eine erlebnisorientierte körperpsychotherapeutische Methode: Im Bewegungsangebot werden Körper und Handeln mit allen Sinnen erlebt, im therapeutischen Gespräch das psychische Entwicklungspotenzial dieser Erfahrungen offengelegt. Die Autorin erklärt wichtige Theoriebausteine und schildert die Praxis an einem beispielhaften Gruppenprozess. Dramaturgie, therapeutisches Vorgehen, Erlebnisse und Erkenntnisse der Gruppenmitglieder werden dabei fachlich kommentiert. Schließlich zeigen eine Zusammenfassung empirischer Ergebnisse und die Darstellung der Praxis bei verschiedenen Krankheitsbildern, dass die KBT evidenzbasiert ist und sich vielfältig einsetzen lässt.

Karin Schreiber-Willnow: „Die Erfahrungen von fast 30 Jahren therapeutischer Gruppenarbeit mit der KBT im multiprofessionellen Team der Rhein-Klinik haben dieses Buch möglich gemacht.“ Schreiber-Willnow ist es mit ihrem gut lesbaren Buch gleichermaßen gelungen, den fachlichen State-of-the Art der Methode kompakt und dennoch umfassend darzustellen und gleichzeitig mit der Präzision der Wissenschaftlerin die Wirksamkeit der KBT zu belegen. Der mit der Methode noch nicht vertrauten Leser erhält einen informativen Überblick über die KBT; den bereits mit der Methode arbeitenden Kolleginnen und Kollegen werden wichtige praktische Erfahrungen vermittelt.

Mit einem Sektempfang an der Rhein-Klinik Bad Honnef wurde das Erscheinen des neuen Fachbuches von Karin Schreiber-Willnow gefeiert. 45 Kolleginnen und Kollegen, die zur Forschungswerkstatt für Konzentrative Bewegungstherapie (KBT) zum 12. Mal an die Rhein-Klinik gekommen waren, stießen auf das Buch „Konzentrative Bewegungstherapie“ an.

Karin Schreiber-Willnow: Konzentrative Bewegungstherapie
Ernst-Reinhardt-Verlag München, 2016.
€ 24,90


Beitrag teilen:

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen, den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihre Erfahrungen zu verbessern, indem sie uns einen Einblick in die Nutzung der Website geben. Weitere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Notwendige Cookies

Statistik-Cookies

Drittanbieter Cookies

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen, den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.