Gemeinsamer Abend im Begegnungscafé

Bombenentschärfung: Aufregende Evakuierung

Zeitvertreib während der Bombenentschärfung in Datteln: Gesellschaftsspiele im Begegnungscafé

Zeitvertreib während der Bombenentschärfung in Datteln: Gesellschaftsspiele im Begegnungscafé

Eine Britische Fünf-Zentner-Bombe hielt am Dienstag, 16. Januar 2018 viele Dattelner Bürger und Bürgerinnen in Atem. Darunter auch zahlreiche Klienten und Klientinnen des Ambulant Betreuten Wohnens des Ev. Johanneswerks im Wohnverbund Datteln. Für mehr als sieben Stunden mussten sie ihre Wohnungen räumen - die gesamte Umgebung wurde evakuiert.

Die Klienten und Klientinnen kamen im Begegnungscafé des Ambulant Betreuten Wohnens unter und  Mitarbeitenden des ABW begleiteten sie entsprechend. Bei Spaghetti Bolognese und Gesellschaftsspielen gestalteten alle den turbulenten Abend trotz der Unannehmlichkeiten positiv und mit guter Stimmung.
Gegen Mitternacht konnten alle Klienten und Klientinnen ihre Wohnungen wieder aufsuchen. Ein Abend, der sicher in Erinnerung bleibt.

Beitrag teilen:

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen, den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihre Erfahrungen zu verbessern, indem sie uns einen Einblick in die Nutzung der Website geben. Weitere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Notwendige Cookies

Statistik-Cookies

Drittanbieter Cookies

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen, den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.