Rhein-Klinik in Bad Honnef bietet Unterstützung an

Aktuelle Hilfe für Betroffene und Helfer der Flutkatastrophe

Die Tagesklinik der Rhein-Klinik in Bad Honnef

Die Rhein Klinik bietet Hilfe für Betroffene und Helfer der Flutkatastrophe an. Foto: Johanneswerk/ Stephan Wemhöner

Bad Honnef. Die Rhein-Klinik Bad Honnef als psychosomatische Fachklinik mit langjähriger Erfahrung im Bereich Psychotraumatologie hat eine tägliche Notfallsprechstunde für Betroffen oder Helfer der Flutkatastrophe eingerichtet. Jeweils eineStunde am Tag steht ein Therapeut telefonisch zur Verfügung. Es kann dort die Möglichkeit einer stationären Behandlung bei uns mit zügiger Aufnahme besprochen werden. Die Anmeldung erfolgt unkompliziert über die Patientenverwaltung der Rhein-Klinik. Diese ist unter der Telefonnummer 02224/185-148 zu erreichen. Eine Überweisung ist für das Telefonat nicht erforderlich. Ambulante Unterstützungsmöglichkeiten können wir aktuell nur im begrenzten Umfang anbieten, teilweise sind Kollegen von uns in den entsprechenden ambulanten Netzwerken aktiv und können vermitteln.
 

Sprechen Sie uns dazu gerne an.
 

Rhein-Klinik

Patientenverwaltung

Luistenstr. 3
53604 Bad Honnef
Beitrag teilen:

Cookie Einstellungen

Notwendige Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Evangelisches Johanneswerk

Datenschutz

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Drittanbieter Cookies werden verwendet, um externe Seiten einzubinden sowie deren Darstellung zu gewährleisten.

Anbieter:

Facebook

Datenschutz