Kohlenmonoxid-Acht: Fünf Bewohner zur Beobachtung im Krankenhaus

Feuerwehr-Einsatz im Simeonsstift in Vlotho-Valdorf

Ein großes Gebäude mit einem See im Vordergrund

Die Feuerwehr musste am vergangenen Mobntag zu einem Einsatz am Simeonsstift ausrücken. Foto: Johanneswerk.

Vlotho-Valdorf. Zu einem Großeinsatz musste am vergangenen Montagnachmittag die Feuerwehr zum Simeonsstift im Ortsteil Valdorf ausrücken. Durch ein Leck im Bereich des Blockheizkraftwerkes war farb- und geruchsloses Kohlenmonoxid in einem Gebäudeflügel des Altenheims ausgeströmt. Notärzte untersuchten alle 92 Bewohnerinnen und Bewohner und ordneten – aufgrund kritischer Werte – bei acht Personen die Einweisung in umliegende Krankenhäuser an.

Rettungssanitäter, die nachmittags zu einem erkrankten Bewohner gerufen worden waren, hatten den Hinweis gegeben. Die Sensoren an ihrer Dienstkleidung zeigten eine Überschreitung des Kohlenmonoxid-Wertes an. Das farb- und geruchslose Gas ist gefährlich, weil es in hoher Konzentration zu Bewusstlosigkeit führen kann. Einsatzkräfte der Feuerwehr suchten vor Ort nach der Ursache, derweil die ebenfalls alarmierten Ärzte sich um die Bewohner kümmerten.

Nach Ortung des Lecks in einem Filter des Heizkraftwerkes am frühen Abend und gründlicher Lüftung des Gebäudeteils konnte auf eine Evakuierung der Bewohner verzichtet werden. In enger Zusammenarbeit zwischen Rettungskräften und Pflegepersonal wurden die hilfebedürftigen Personen bereut. Im Einsatz waren neben den Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr auch Mitarbeitende des Roten Kreuzes.

Beitrag teilen:

Cookie Einstellungen

Notwendige Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Evangelisches Johanneswerk

Datenschutz

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Drittanbieter Cookies werden verwendet, um externe Seiten einzubinden sowie deren Darstellung zu gewährleisten.

Anbieter:

Facebook

Datenschutz