Jubiläumsfeier und Tagung in Bad Honnef

50 Jahre Rhein-Klinik

Außenansicht der Rhein-Klinik In Bad Honnef

Zum 50-jährigen Jubiläum lädt die Rhein-Klinik in Bad Honnef zu einer Tagung ein. Foto: Johanneswerk/ Stephan Wemhöner

Bad Honnef. Vor 50 Jahren, am 20. April 1972, wurde die Rhein-Klinik in Bad Honnef eingeweiht. Das 50-jährige Jubiläum nimmt die Klinik zum Anlass, um bei einer Tagung am Freitag, 23. September 2022, die Entwicklungen in der Gesellschaft und ihre Auswirkungen auf das Fach der Psychosomatischen Medizin aus unterschiedlichen Perspektiven zu beleuchten.

In den vergangenen Jahren habe sich gezeigt, dass es Patientengruppen gibt, die mehr Aufmerksamkeit benötigen, wie z.B. die jungen Erwachsenen. Gleichzeitig gebe es bleibende Brennpunkte, wie die Belastungen am Arbeitsplatz, die sich weiter verschärfen. Die Pandemie führte zu einer Zuspitzung an Belastung bei vulnerablen Gruppen und verdeutlichte den wichtigen Stellenwert der Psychosomatik und der Psychotherapie in der Gesellschaft. Vor diesem Hintergrund möchte die Rhein-Klinik in ihrem Jubiläums-Jahr einen Blick in die Zukunft wagen und sich mit der Frage beschäftigen, wie sich die Psychosomatik weiterentwickeln könnte. Es soll sich auch dem Wandel in theoretischen Konzepten gewidmet werden, die in der Behandlung leitend sind.

Für die Tagung 'Gesellschaftliche Entwicklungen und ihre Auswirkungen auf die Psychosomatische Medizin' haben folgende Referenten zugesagt:

  • Prof. Dr. med. Johannes Kruse, Gießen
  • PD Dr. med. Wolfgang Wöller, Bonn
  • Prof. Dr. Vera King, Frankfurt
  • PD Dr. med. Michael Hölzer, Stuttgart
  • Dr. med. Andreas Wolf, Bad Honnef

Das ausführliche Programm folgt in Kürze. Vor der fachlichen Tagung wird es zum 50-jährigen Jubiläum der Rhein-Klinik eine Feierstunde geben.

 

Kontakt Für Rückfragen zur Tagung

Anke Kleffmann

Chefsekretärin Rhein-Klinik

Luisenstraße 3
53604 Bad Honnef
Beitrag teilen:

Cookie Einstellungen

Notwendige Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Evangelisches Johanneswerk

Datenschutz

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Drittanbieter Cookies werden verwendet, um externe Seiten einzubinden sowie deren Darstellung zu gewährleisten.

Anbieter:

Facebook

Datenschutz