Bodelschwingh-Haus
im Johanneswerk Wohnverbund Essen

Liebe Angehörige, wir folgen der Verordnung des Ministeriums vom 22. März 2020, daher ist unsere Einrichtung für Besucher vorläufig nicht mehr geöffnet. Für dringende Fälle und Ausnahmen wenden Sie sich bitte an die zuständige Hausleitung.

Das Bodelschwingh-Haus ermöglicht Menschen mit geistiger Behinderung die für Sie passenden Wohnformen. Eine Besonderheit stellt dabei der Wohnbereich für junge Menschen mit schweren Behinderungen dar.

Das Haus vereint  insgesamt vier Wohngruppen unter einem Dach. Hier stehen die Förderung und der Erhalt der Selbstbestimmung der Bewohnerinnen und Bewohner im Mittelpunkt. Ein multiprofessionelles Team fördert die Bewohner gezielt und ressourcenorientiert. Ihre nächtliche Versorgung wird außerdem von Nachtwachen abgesichert.

Das Bodelschwingh-Haus im Stadtteil Essen-Borbeck ist bestens vernetzt und pflegt Kontakte zu den ansässigen Vereinen, sowie den Nachbarn. Der Weg ins Stadtzentrum ist kurz und optimal ans Bus- und Bahnnetz angeschlossen. Ein großer, barrierefreier Park und modern gestaltete Terrassen laden zum Verweilen im Freien ein. Der Park dient dabei auch als Veranstaltungsort für das jährliche Parkfest, Oktoberfest und sonstige Veranstaltungen.

  • Wohnheim mit langer Tradition im Stadtteil Borbeck
  • Freundliche Einzel- und Doppelzimmer
  • Gute Vernetzung in der Umgebung
  • Bedarfsorientierte Freizeitaktivitäten

Kontakt

Sonja Ivakovic

Bereichsleiterin

Kontakt

Angela Schäper

Bereichsleiterin

Adresse
Weidkamp 158
45355 Essen

Ihr Weg zu uns:

Weitere Angebote
Angebot teilen:

Kontakt

Sonja Ivakovic

Bereichsleiterin

Kontakt

Angela Schäper

Bereichsleiterin

Adresse
Weidkamp 158
45355 Essen