Altenheim
St. Loyen Zentrum der Johanneswerk in Lemgo gGmbH

Liebe Angehörige, die neue ‚Corona AV Einrichtungen‘ erlaubt Besuche in unseren Einrichtungen unter Einhaltung besonderer Hygiene- und Schutzmaßnahmen. Besuche sind ohne Anmeldung zu den üblichen Zeiten der Einrichtung möglich. Bitte bringen Sie dazu eine medizinische Maske mit. Darüber hinaus ermöglichen wir Ihnen, vor dem Besuch einen PoC-Schnelltest bei uns zu machen. Für den Besuch unserer Einrichtung muss ein aktuelles und negatives Testergebnis vorliegen. Wir haben für die Testungen folgende Zeiten vorgesehen:

  • werktäglich von 15.30 bis 16.30 Uhr

Alternativ zu einem aktuellen und negativen Test ist der Besuch auch mit einem Impf- (vollständige Impfung, die min. 14 Tage zurückliegt) oder Genesenennachweis (die Erkrankung muss dabei min. 28 Tage und darf max. 6 Monate zurückliegen) möglich. Bei Fragen zu den aktuell geltenden Hygiene- und Schutzregeln können Sie sich an die zuständige Hausleitung wenden.

Zentral aber ruhig liegt das moderne St. Loyen Zentrum an der Leopoldstraße, umgeben von viel Grün. Hier finden Menschen aller Pflegegrade ein Zuhause. In drei Wohnbereichen mit jeweils zwei Wohngruppen gestalten wir den Tag gemeinsam und gehen individuell auf unsere Bewohner ein. 10 Kurzzeitpflegeplätze ergänzen das Angebot. Ein Wohnbereich ist speziell auf die Bedürfnisse von Menschen mit Demenz ausgerichtet.

Alle Einzel‐ und Doppelzimmer verfügen über ein Bad mit Dusche, WC sowie einen Radio‐ und Fernsehanschluss. Gern können die Bewohner ihre Zimmer mit eigenen Möbeln und ganz nach persönlichem Geschmack gestalten. Auch die Haltung von Kleintieren ist möglich. Neben den Privatbereichen stehen weitere Räume und Aufenthaltsmöglichkeiten zur Verfügung, wie z.B. die Eingangshalle, die Cafeteria mit Terrasse, die Wohnräume in den Wohngruppen, die Räume des Begleitenden Sozialen Dienstes und die vielen Sitzgelegenheiten im Haus und in den Gartenanlagen.

Die Bewohner des St. Loyen Zentrums werden ganzheitlich und ihren individuellen Bedürfnissen gemäß gepflegt. Hier können sie ein wirkliches Zuhause finden, das Raum zu individueller Lebensführung lässt und die Privatsphäre akzeptiert. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, erfolgt die Betreuung unserer Bewohnerinnen nach dem biographischen Pflegeansatz.

Ein umfangreiches monatliches Veranstaltungsangebot des Begleitenden Sozialen Dienstes sorgt für Abwechslung im Tagesablauf. Spezielle Angebote zur individuellen Tagesgestaltung und regelmäßig kulturelle Veranstaltungen werden im monatlich erscheinenden Veranstaltungskalender veröffentlicht.

Durch die momentan geltenden Infektionsschutzmaßnahmen können wir im St. Loyen Zentrum bis auf Weiteres keine gruppenübergreifenden Angebote anbieten.

  • Vielfältige Freizeitangebote
  • Ruhige Lage mitten im Grünen
  • Wohnbereich für Menschen mit Demenz
  • Leben in familiären Wohngruppen
Sendy Hachmeister, Hausleiterin St. Loyen Zentrum, Johanneswerk

Kontakt

Sendy Hachmeister

Hausleiterin

Kontakt

Elke Dörge und Silke Dahlmeier

Sozialdienst

Adresse
Leopoldstraße 61C
32657 Lemgo

Sommerfest im St. Loyen Zentrum

Unser Sommerfest war in diesem Jahr eine stimmungsvolle Reise in die 50er und 60er Jahre. Die schönsten Eindrücke haben wir in der Bildergalerie unten für Sie festgehalten.

Pflegekosten und Finanzierung

Hier finden Sie unsere aktuellen Pflegesätze (gültig ab 01.01.2021). Berechnet werden die monatlichen Kosten auf Basis eines Durchschnittswertes von 30,42 Tagen. Gern beraten wir Sie zu Möglichkeiten der Finanzierung. Bitte sprechen Sie uns an.

PflegegradGrad 1Grad 2Grad 3Grad 4Grad 5

Pflegebedingter Aufwand

1.229,58 €

1.576,36 €

2.068,26 €

2.581,14 €

2.811,11 €

Ausbildungsumlage

158,49 €

158,49 €

158,49 €

158,49 €

158,49 €

Unterkunft

581,02 €

581,02 €

581,02 €

581,02 €

581,02 €

Verpflegung

447,17 €

447,17 €

447,17 €

447,17 €

447,17 €

Investitionskosten

683,23 €

683,23 €

683,23 €

683,23 €

683,23 €

Gesamtkosten monatlich

3.099,49 €

3.446,27 €

3.938,17 €

4.451,05 €

4.681,02 €

Anteil der Pflegekasse

125,00 €

770,00 €

1.262,00 €

1.775,00 €

2.005,00 €

Verbleibender Eigenanteil

2.974,49 €

2.676,27 €

2.676,17 €

2.676,05 €

2.676,02 €

Für die Pflegegrade 2 bis 5 gilt somit in der Einrichtung ein einheitlicher Eigenanteil (EEE) für den pflegebedingten Aufwand in der vollstationären Pflege. Dieser beträgt 964,71€ (mit Ausbildungsumlage) bzw. 806,22 € (ohne Ausbildungsumlage).

Für Bewohner, die ausschließlich Sondennahrung erhalten reduziert sich der Beitrag für die Verpflegung um ein Drittel.

Für ein Doppelzimmer werden pro Tag 4,00 € weniger Investitionskosten berechnet.

Weitere Angebote in Lemgo

Angebot teilen:
Weitere Angebote
Sendy Hachmeister, Hausleiterin St. Loyen Zentrum, Johanneswerk

Kontakt

Sendy Hachmeister

Hausleiterin

Kontakt

Elke Dörge und Silke Dahlmeier

Sozialdienst

Adresse
Leopoldstraße 61C
32657 Lemgo

Cookie Einstellungen

Notwendige Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Evangelisches Johanneswerk

Datenschutz

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Drittanbieter Cookies werden verwendet, um externe Seiten einzubinden sowie deren Darstellung zu gewährleisten.

Anbieter:

Facebook

Datenschutz