Weiterbildung "Qualifiziert fürs Quartier" startet im November 2019

„Quartier ist da, wo das Herz wohnt“

Teilnehmerinnen des ersten QfQ-Workshops im Gästehaus Bethesda.

Teilnehmerinnen des ersten QfQ-Workshops im Gästehaus Bethesda. Fotos: Johanneswerk/ Christian Weische

„Quartier ist da, wo das Herz wohnt“: unter diesem Motto wird die, von SONG (Netzwerkwerk Soziales Neu Gestalten e.V.) entwickelte und erprobte Qualifizierung „Dienstleistungs- und Netzwerkmanagement“, am 25. November 2019 in Bad Salzuflen zum sechsten Mal starten.
Die Weiterbildung "Qualifiziert fürs Quartier" zum/zur Dienstleistungs- und Netzwerkmanager/in führt zu neuen Kompetenzen für die Versorgungssicherheit im Wohnquartier. Quartiersentwicklung geschieht nicht von allein, es braucht begeisterte Menschen, die die lokalen Prozesse und Entwicklungen fachlich und methodisch begleiten, aktivieren, initiieren oder moderieren können, die Netzwerke aufbauen und neue, passgenaue Dienstleistungen mit den Bürgern und Bürgerinnen vor Ort entwickeln.


Alle Teilnehmenden der Qualifizierung führen dazu ein Praxisprojekt durch. Dabei werden sie von Fachexperten begleitet und gecoacht sowie von einer Kursleitung mit kollegialer Beratung geführt. Die 300 Stunden umfassende Qualifizierung „Dienstleistungs- und Netzwerkmanagement“ startet am Monatg, 25. November 2019. Ausführliche Informationen bietet unsere Internetseite www.johanneswerk.de/qualifiziert-fuers-quartier.

Anmeldung und Fragen:
Ev. Johanneswerk I Abteilung Schulen und Bildung
Schildescher Straße 101-103
33611 Bielefeld
Tel. 0521 801-2202
Fax 0521 801-2559
qfq-anmeldungen@johanneswerk.de
bettina.kruth@ johanneswerk.de

Downloads und Informationen

Beitrag teilen: